Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Yvonne Görs

PM: Erhöhung der Jugendförderung ist Tropfen auf den heißen Stein

Für die Erhöhung der Jugendförderung haben wir als Fraktion die letzten Jahre mit Kampagnen und Beschlüssen im Jugendhilfeausschuss und im Kreistag gekämpft. Aber nun die große Enttäuschung! Die seit 1998 beschlossene Pro-Kopf-Förderung von 10 DM, umgerechnet 5,11 €, soll im Doppelhaushalt 2020/21 auf gerade einmal 6,43 € angehoben werden. Und nicht nur das. So ist es auch besorgniserregend, dass die zu fördernde Altergruppe auch noch geändert wird. Die Berechnungsgrundlage soll die Anzahl der 6- bis 21-Jährigen und nicht wie bislang der 10- bis 26-Jährigen sein. „Ist das wirklich ernst gemeint?“, fragt Yvonne Görs aus der Kreistagsfraktion DIE LINKE in Vorpommern-Greifswald. „Das Ministerium hält sich damit nicht an die gesetzlichen Vorgaben im SGB Vlll. Dies schreibt fest, für Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre Angebote der Jugendarbeit vorzuhalten“, so Görs. Die angekündigte Erhöhung werde damit zur Kürzung.

Die Landesmittel für kommunale Jugendarbeit bleiben dadurch weiterhin nicht ausreichend und hinter den Bedarfen zurück. Wir erwarten von der Landesregierung mehr Engagement für eine auskömmliche Finanzierung der Jugendarbeit in den Kommunen und fordern eine Ausweitung der Altersgruppe von 6 bis 26 Jahren und eine Erhöhung auf mindestens 10 € pro Kopf.

 


Kontaktdaten

Kreistagsfraktion DIE LINKE

Geschäftsstelle:

Am Markt 8, 17309 Pasewalk

 

Telefon: (0 39 73) 21 05 64

E-Mail: linksfraktion-vg(at)web.de

 

Sprechzeiten in der Geschäftsstelle:

Nach  Vereinbarung

 

Fraktionsvorsitzender:
Dr. Michael Harcks

Fraktionsgeschäftsführerin:
Juliane Jahn

Termine

  1. 16:00 Uhr
    Kaisersaal der Stadthalle, Anklamer Straße 106, 17489 Greifswald

    Sitzung des Kreistages

    mehr

    In meinen Kalender eintragen