Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Dr. Dietmar Bartsch (MdB, DIE LINKE) setzt sich für das Wolgaster Krankenhaus ein!

Liebe Mitsteiterinnen und Mitstreiter,

 

in der Diskussion um die Zukunft des Krankenhauses Wolgast hat sich das Team Geburtshilfe des Krankenhauses auch noch einmal an den Bundestagsabgeordneten, Herrn Dietmar Bartsch (MdB, DIE LINKE), mit Bitte um Hilfe gegen die Schließung der Kinderstation gewandt. Herr Bartsch hat diese Bitte zum Anlass genommen, sich in diesem Sinne an die Sozialministerin Birgit Hesse zu wenden. Seinen Schriftwechsel gibt er Ihnen hiermit zur Kenntnis.

 

1. Brief von Dietmar Bartsch an die MitarbeiterInnen der Geburtshilfe

 

2. Brief von Dietmar Bartsch an die Sozialministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Frau Birgit Hesse

______________________________________________________________________________________________________________