Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Juliane Jahn

Kreistagssitzung 18.02.2019

Hier beginnt gegen 16 Uhr der Liveticker vom Kreistag Vorpommern-Greifswald. Die Sitzung findet um 16 Uhr im Kaisersaal der Stadthalle in Greifswald (Anklamer Straße 106) statt. Es tickert die Fraktionsgeschäftsführung. Weiterlesen


Juliane Jahn

Kreistagssitzung 10.12.2018

Hier beginnt gegen 16 Uhr der Liveticker vom Kreistag Vorpommern-Greifswald. Die Sitzung findet um 16 Uhr im Kreistagssaal in Pasewalk statt. Es tickert die Fraktionsgeschäftsführung. Weiterlesen


Juliane Jahn

Kreistagssitzung 24.09.2018

Hier beginnt gegen 16 Uhr der Liveticker vom Kreistag Vorpommern-Greifswald. Die Sitzung findet um 16 Uhr im Kreistagsssaal in Pasewalk statt. Es tickert die Fraktionsgeschäftsführung. Weiterlesen


Juliane Jahn

LINKER Parlamentariertag M-V

Am 15.09.2018 fand der 4. Parlamentariertag des Kommunalpolitischen Forums M-V und der Fraktion DIE LINKE. im Landtag Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow statt. Über 100 Mandatsträger*innen diskutierten die Schwerpunkte linker Kommunalpolitik. Weiterlesen


Linksfraktion geht auf Landtour rund um die „Mobilität in M-V“

Die Linksfraktion geht von Dienstag, dem 18. September, bis Donnerstag, dem 20. September 2018, auf Landtour, die ganz im Zeichen der Mobilität und öffentlicher Verkehrsangebote steht. Dazu erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: Weiterlesen

Neujahrsempfang der Kreistagsfraktion DIE LINKE im Kreistag Vorpommern-Greifswald und der Abgeordneten Jeannine Rösler, Mitglied des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern am 01.02.2018

Es ist also eine Ehre, Kreistagsmitglied zu sein - das muss man sich ab und an mal wieder bewusst machen! Die Vielzahl der Aufgaben und Entscheidungen, die Arbeit in den Ausschüssen kosten Zeit und Hirnschmalz. Ein Haushalt über 385 Mio. jährlich, die viel diskutierte Kreisumlage, der Sozialetat, die Kosten der Unterkunft, die Kinder- und Jugendhilfe - all dies muss man lesen, begreifen und eine Einschätzung entwickeln - Ehrenamt! Hinzu kommen Dokumente - der über 200-seitiges Sozialbericht, die Schulentwicklungsplanung, Nahverkehrskonzept, Integrationskonzept, die weitere Entwicklung des Landkreises über die Legislatur hinaus festlegen...
Auch in diesem Jahr werden wir am Ball bleiben, vor allem auf die Lebensbedingungen der Einwohner im Landkreis acht geben, genau und vorausschauend Entwicklungen betrachten und Einfluss nehmen - weil es eine Ehre ist, das Ehrenamt und - mit Mitstreitern, Anregern, Problemlösern, einer freundlichen und auskunftsbereiten Verwaltung auch manchmal Spaß macht.“
J. Rösler, MdL, betonte die vielseitige, intensive Zusammenarbeit mit Verbänden und Vereinen, die einerseits wertvolle Arbeit leisten, um die Lebensqualität im LK zu gestalten, aber auch kritisch und mit vielen Anregungen die Parlamentsarbeit bereichern.

___________________________________________________________________________________________________

Neueste Meldungen für den Kreis

Ausbildungsreife, Zeugnisse, Schulabschlüsse

Am 24.08.2017 übergab die Leiterin der Produktionsschule am Standort Torgelow Zeugnisse und wir - Marlies Peeger, Fraktionsvorsitzende der LINKS-Fraktion im Kreistag VG und die Vize- Landtagspräsidentin MV, Frau Dr. Mignon Schwenke, waren eingeladen. Weiterlesen


PM zum Bau eines Güllegroßlagers im Lassaner Winkel

Zum Streit um den geplanten Bau eines Güllegroßlagers im Lassaner Winkel erklärt die Vorsitzende der Kreistagsfraktion DIE LINKE, Marlies Peeger: Weiterlesen


Marlies Peeger: Kreistag am 18.Juli war von allen demokratischen Fraktionen gewollt!

Nach der Absage weiterer Ausschusssitzungen des Ausschusses für Familie, Soziales und Gesundheit bis in den September 2016 mangels Beschlussvorlagen aus der Verwaltung durch den Ausschussvorsitzenden, Herrn Schubert, MdL der CDU, reagierte die LINKE und verlangte, ihre Anträge an den Ausschuss zu bearbeiten. Dies geschah am 27.07.2016. Weiterlesen


DIE LINKE fordert.: Debatte zur kinderärztlichen Versorgung muss geführt werden!

DIE LINKE bekräftigt ihren Antrag an den Sozialausschuss zum Thema "kinderärztliche Versorgung in der Region nach der Schließung der drei Stationen Geburtsvorbereitung, Gynäkologie und Pädiatrie" durch einen Brief der Fraktionsvorsitzenden Frau Marlies Peeger an den Ausschussvorsitzenden Herrn Bernd Schubert! Weiterlesen


Daniel Staufenbiel: Absage des Landes ist eine Mißachtung der kommunalen Selbstverwaltung

Zur Sitzung des Sozialausschusses des Kreises am 9. Mai in Anklam hatten wir eine Aussprache zum Thema „Sachstand, Konsequenzen und Ausblick nach der Schließung von Gynäkologie, Geburtsvorbereitung und Kinderstation am Krankenhaus Wolgast“ beantragt. Doch die Sachverständige des Landes, Frau Dr. Scriba, sagte am Tage der Sitzung kurzerhand ab! Weiterlesen


Lars Bergemann: Stellungnahme zum OZ-Bericht vom WE zur Wolgaster Werft

Auch wenn es sicherlich wieder Ärger geben wird, was ich aber aushalten werde, aber ich muss mich dazu öffentlich äußern u.a. weil ich meine Auffassung zum Standort Werft und Auftrag nicht geändert habe bzw. diese unsägliche Diskussion für äußerst problematisch halte. Ich glaube behaupten zu können, dass wir (Schröder, Beitz, Bergemann) hier eine... Weiterlesen


Anfrage des Kreistagsmitglieds Lars Bergemann an die Kreisverwaltung - Auswirkungen der Schließung von Einrichtungen des Krankenhauses Wolgast auf den Rettungsdienst

Als Wolgaster und Kreistagsabgeordneter beschäftigt mich nachfolgendes sehr; auch wird dieses in Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern angesprochen und mit Sorge betrachtet. Es geht um die zusätzlichen Belastungen der Rettungsdienste /-transporte aufgrund der Schließung von Stationen im Kreiskrankenhaus in Wolgast und die Frage nach den... Weiterlesen


Lars Bergemann: Herr Schubert sollte als Ausschussvorsitzender zurücktreten

Zur Abstimmung im Landtag zum Erhalt der Gynäkologie, Geburtshilfe und Pädiatrie am Kreiskrankenhaus Wolgast Weiterlesen


Dr. Dietmar Bartsch (MdB, DIE LINKE) setzt sich für das Wolgaster Krankenhaus ein!

Liebe Mitsteiterinnen und Mitstreiter,   in der Diskussion um die Zukunft des Krankenhauses Wolgast hat sich das Team Geburtshilfe des Krankenhauses auch noch einmal an den Bundestagsabgeordneten, Herrn Dietmar Bartsch (MdB, DIE LINKE), mit Bitte um Hilfe gegen die Schließung der Kinderstation gewandt. Herr Bartsch hat diese Bitte zum... Weiterlesen


Bodo Baranowski: Finanzausschuss unterstellt der Verwaltung Untätigkeit

Für die Umseztung des Kreistagsbeschlusses für eine Einsparung von 3% im gesamten Kreishaushalt bezichtigt eine Mehrheit im FA die Kreisverwaltung nicht ausreichend tätig zu sein. Weiterlesen


Kerstin Kassner (MdB) - Wolgast braucht die Ortsumgehung!

- Kerstin Kassner zur Ortsumgehung Wolgast ______________________________________________________________________________________________________________ Weiterlesen


Kerstin Kassner (MdB) - DIE LINKE fordert die Aufnahme des Karniner Bahnprojektes in den Bundesverkehrswegeplan 2015

- Kerstin Kassner zum Bauvorhaben "Karniner Brücke" ______________________________________________________________________________________________________________ Weiterlesen


DIE LINKE bringt ihre Anträge für den nächsten Kreistag ein

Fraktion DIE LINKE verabschiedet auf ihrer Sitzung den Antrag zum Thema "Würdige Integration von Menschen in Not" für den kommenden Kreistag am 5. Oktober 2015 in Greifswald Weiterlesen


Umweltausschuss tagt - Hauptthema: „Fischsterben in der Peene“ - Das geschah wirklich!

Am 07.09. tagte der Umweltausschuss. Ein Bericht dazu von unserem Ausschussmitglied Harald Winter Weiterlesen


Erfolg für die LINKE auf dem Kreistag am 1. Juni 2015

Von zwei eingebrachten Anträgen wurden zwei vom Kreistag beschlossen, einer sogar einstimmig! Weiterlesen


Bodo Baranowski: Finanzausschuss legt der Landrätin Fesseln an

Unser sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Finanzen, Bodo Baranowski, berichtet von der letzten Sitzung des Ausschusses am 11.05.2015 in Anklam. Weiterlesen


Bodo Baranowski: Finanzausschuss empfiehlt dem Kreistag Beschluss der Altfehlbetragsumlagesatzung

Unser sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Finanzen, Bodo Baranowski, berichtet von der letzten Sitzung des Ausschusses am 23.03.2015 in Anklam. Weiterlesen

Neueste Meldungen von der Landtagsfraktion

Der rassistische Terror des NSU – mahnen, gedenken, aufarbeiten

Zum 15. Jahrestag der Ermordung von Mehmet Turgut durch den NSU erklärt der Obmann der Linksfraktion im NSU-Untersuchungsausschuss, Peter Ritter: „15 Jahre sind seit der Ermordung Mehmet Turguts am 25. Februar 2004 vergangen und noch immer liegen viele Umstände der rassistischen Terrorserie im Dunkeln. Obwohl der Münchener NSU-Prozess im Juli... Weiterlesen


Die Sozialdemokratie als Interessenvertreterin der arbeitenden Bevölkerung

Zu den „Streikinformationen“ des Finanzministers an die Landesangestellten erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Beschäftigte im öffentlichen Dienst wollen für höhere Einkommen streiken. Das ist ihr gutes Recht und mehr Geld verdient haben sie allemal. Damit alles in geordneten Bahnen verläuft, verschickt der... Weiterlesen


Keine Ausrede mehr für deutlich mehr soziale Wohnraumförderung

Zur Billigung der Änderung des Grundgesetzes durch den Bundestag, welche dem Bund ermöglicht, die soziale Wohnraumförderung weiterhin zu unterstützen, erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Jetzt darf und kann es keine Ausrede mehr von der Landesregierung geben, die soziale Wohnraumförderung in M-V deutlich... Weiterlesen


Raus aus den Startlöchern – weitere Schritte sind nötig

Zur Einigung von Bund und Ländern zum Digitalpakt für Schulen erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion Simone Oldenburg: „Lange hat es gedauert. Endlich ist der Weg frei für die Unterstützung der Schulen und Gemeinden, ihre Schulen technisch auf den aktuellen Stand zu bringen. Auch wenn die Mittel bei weitem... Weiterlesen


Zweigstellenlösung der Amtsgerichte muss dringend überdacht werden

Nach ihrer Tour durch das Amtsgericht Neubrandenburg und die Zweigstellen Parchim und Neustrelitz erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Es hat sich gezeigt, dass sich die durch die Gerichtsstrukturreform eingeführte Regelzweigstellenlösung bei den Amtsgerichten nicht bewährt hat.  Damit sind die... Weiterlesen


Tradition des Brandschutzgipfels wiederbeleben!

Zur Situation der Feuerwehren des Landes und der Einberufung eines Brandschutzgipfels erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Fast täglich liest und hört man in den Medien des Landes Mitteilungen über die Situation der Feuerwehren im Land. Der Feuerwehrminister tourt durchs Land und übergibt einen... Weiterlesen


Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche mit Bus und Bahn

Zum „Tag der sozialen Gerechtigkeit“ und der gleichzeitigen Großflächenaktion der Linksfraktion erklärt die Vorsitzende Simone Oldenburg: „Mecklenburg-Vorpommern ist weit weg von sozialer Gerechtigkeit. Solange wir das Flächenland mit der größten Arbeitslosigkeit sind, die höchste Jugendarbeitslosigkeit haben und die Berufsschulen im Land immer... Weiterlesen


Der Jugend nicht Europa klauen – Die Europäische Union zu einem Hort von Solidarität, Demokratie und sozialer Sicherheit ausbauen

Die EU ist Teil unseres täglichen Lebens, oft ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Die EU ist auf dem Bauernhof genauso präsent wie in jedem Rathaus, auf jedem Teller, in jedem Bundesland und wird maßgeblich bestimmt von den Nationalregierungen der europäischen Mitgliedstaaten. Europa ist mehr als die Europäische Union. Aber ein großer Teil der... Weiterlesen


Nichts Neues im Nordosten – wenig Licht, viel Schatten bei der Berufsausbildung in M-V

Zu den heute vorgestellten Ergebnissen des Ausbildungsreports der DGB-Jugend Nord für Mecklenburg-Vorpommern  erklärt Simone Oldenburg, die Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag M-V: „Die Ergebnisse des Ausbildungsreports der DGB-Jugend stellen für Mecklenburg-Vorpommern keine neuen Erkenntnisse dar. Wenig Licht, viel Schatten, so könnte man... Weiterlesen


Stromsperren verbieten!

Zur aktuellen Berichterstattung über Stromsperren (Monitoringbericht der Bundesnetzagentur) erklären die Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: „Stromsperren belasten vor allem Haushalte mit niedrigem Einkommen und bringen viele Menschen in eine ausweglose Situation. Schulden, ansteigende... Weiterlesen


Überschüsse in Schuldentilgung sowie in Bildung und ländlichen Raum investieren

Nach Auffassung der Fraktionsvorsitzenden der Linksfraktion, Simone Oldenburg, muss die Landesregierung den erneut erzielten Haushaltsüberschuss klug investieren. „Das Land hat mit den erneut hohen Überschüssen ausreichend Spielräume für dringend erforderliche echte Investitionen in Schulen und den ländlichen Raum. SPD und CDU können und müssen... Weiterlesen


Personalbedarf im Öffentlichen Dienst darf nicht gegen Lohnerhöhung ausgespielt werden

Zu den ins Stocken geratenen Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst und den auch für Mecklenburg-Vorpommern angekündigten Warnstreiks erklärt Simone Oldenburg, die Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag: „Meine Fraktion unterstützt die Forderungen der Gewerkschaften ver.di, Erziehung und Wissenschaft, der Polizei, der IG BAU sowie des... Weiterlesen


Schüleraustausch macht Europa erlebbar

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage auf Drs. 7/3096 erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Mecklenburg-Vorpommern ist anscheinend das Land hinter dem Mond, denn seit Jahren gibt es immer weniger Schüleraustausche mit europäischen Ländern. Es schlägt dem Fass den Boden aus,... Weiterlesen


Neonazis aus M-V huldigen offen Wehrmacht und SS

Zum sog. „Tag der Ehre“, bei dem am 9. Februar 2019 hunderte Neonazis aus ganz Europa im ungarischen Budapest zusammenkamen, erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Einmal im Jahr trifft sich im ungarischen Budapest die internationale Elite des militanten Neonazi-Spektrums. Anlass ist der ‚Tag der Ehre‘, genauer... Weiterlesen


Paritätsgesetz - MV sollte gutem Beispiel von Brandenburg folgen

Zur Diskussion um die Einführung paritätisch besetzter Parteilisten bei Wahlen (Siehe heutige Berichterstattung in der Ostsee-Zeitung!) erklärt die Co-Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam: Wenn die Bevölkerung zur Hälfte aus Frauen und Männern besteht, ist die Forderung nach gleichmäßig besetzen Listen bei... Weiterlesen


Leidet MdL Ehlers unter Gedächtnisverlust?

Zur heutigen Aussage des gesundheitspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion, Sebastian Ehlers, dass der Ärztemangel im öffentlichen Gesundheitsdienst nicht hausgemacht sei, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Hier muss ich Herrn Ehlers und allen anderen der CDU- und der SPD-Fraktion, die derartiges behaupten, energisch... Weiterlesen


Ohne mehr Fördermittel verpuffen verbesserte Förderbedingungen

  Zur heute in der Landespressekonferenz vorgestellten Richtlinienänderung für den sozialen Wohnungsbau erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger:   „Es ist gut, dass der Bau von Wohnungen mit günstigen Mieten jetzt besser gefördert wird. Endlich sind weite Teile des Landes nicht mehr von der Förderung... Weiterlesen


Erleichterung bei der Doppik - Ja, Sparen am Personal - Nein

Zum heute im Kabinett beschlossenen Doppik- Erleichterungsgesetz erklärt die kommunalpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Auf Erleichterungen und Vereinfachungen bei der doppelten Buchführung in den Kommunen haben nicht nur viele ehrenamtlich tätige Kommunalpolitiker lange gewartet, sondern auch die Mitarbeiter in den... Weiterlesen


Lehrkräfte auf der Flucht in die Teilzeitarbeit

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage auf  Drs. 7/3007 erklärt  die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin Simone Oldenburg: Der hohe Anteil der teilzeitbeschäftigten Lehrkräfte an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen zeigt, dass das Land die Lehrkräfte mit zunehmendem Alter aus dem Dienst vergrault. Besonders an... Weiterlesen


Aufgewacht, Frau Nahles?

Zum SPD-Vorschlag, ein Bürgergeld einzuführen, erklärt Simone Oldenburg, stv. Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Wer jetzt noch der Sozialdemokratie glaubt, muss wirklich jahrzehntelangen Winterschlaf gehalten haben. Bürgergeld statt Hartz IV. Das ist ein Hohn, was sich die SPD hier wagt. Bisher wurden durch sie die Menschen für dumm verkauft,... Weiterlesen


Termine

  1. 18:00 Uhr

    Empfang von Dr. Mignon Schwenke (MdL) & Kerstin Kassner (MdB)

    Das Sofa, Brüggstrasse 29, 17489 Greifswald mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 Uhr

    Fraktionssitzung

    DIE LINKE Bürger- und Wahlkreisbüro, Mühlenstraße 18B, 17389 Anklam mehr

    In meinen Kalender eintragen

Kontaktdaten

Kreistagsfraktion DIE LINKE

Geschäftsstelle:

Am Markt 8, 17309 Pasewalk

 

Telefon: (0 39 73) 21 05 64

E-Mail: linksfraktion-vg(at)web.de

 

Sprechzeiten in der Geschäftsstelle:

Mittwoch: 10:00 - 13:00 Uhr

 

Fraktionsvorsitzende:
Marlies Peeger

Fraktionsgeschäftsführerin:
Juliane Jahn